Leiste Freiwilligen Dienst bei uns

 

Seva, selbstloser Dienst

“Seva ist der Ausdruck von Liebe. Diene in welcher auch immer dir möglichen Weise. Frag dich selbst:”Wie kann ich für Menschen und die Welt um mich nützlich sein.” Dann wird dein Herz beginnen zu erblühen. Ansonsten denken wir immer:”Was ist mit mir, was ist mit mir?” Nichts ist mit mir!” Frag: “Wie kann ich nützlich sein, wie kann ich der Welt etwas geben.” - Sri Sri Ravi Shankar

Erweitere Deinen Geist. Fordere Deine Konzepte heraus. In einer freundlichen und fürsorglichen Atmosphäre sind alle willkommen, mehr über sich zu lernen, sich neue Fähigkeiten anzueignen und den Horizont zu erweitern. Das Seva-Programm im Art of Living Zentrum ist ein strukturiertes, zweimonatiges Praktikum für engagierte und tatkräftige Personen. Es bietet Bewerbern die einzigartige Möglichkeit, selbstlosen Dienst in einer Atmosphäre der Stille, mit Sadhana (tägliche Meditationspraxis) und Satsang (Weisheit und Singen) auszuüben. Alle Praktikanten bekommen Unterkunft und Verpflegung gestellt, zudem erhalten sie die Möglichkeit, kostenlos einen Art of Living Kurs zu besuchen.

 

Voraussetzungen

-  Teilnahme an mindestens einem Kurs “Die Kunst der Stille”

-  Bereits geleisteter Seva für Art of Living

-  Empfehlungsschreiben eines Art of Living Kursleiters

-  physische und mentale Gesundheit

-  eine in Deutschland gültige Krankenversicherung (oft ist eine Reisekrankenversicherung genug)

-  gute englische Sprachkenntnisse

 

Vorhandene Einsatzfelder

-  (Ayurvedisch) vegetarischer Koch/Köchin

-  Grafikdesigner/-in

-  Video Editor

-  Instandhaltungsarbeiten (für männliche Bewerber; manchmal schwere körperliche Arbeit, bevorzugt mit internationalem Führerschein und Kenntnissen zu Sound Systems)