Health and Wellness

Suchergebnisse

  1. Yoga bei Migräne

    Yoga lindert Beschwerden bei Migräne. Bei Migräne handelt es sich um eine neurologische Funktionsstörung, die immer wieder leichte bis schwere Kopfschmerzen verursacht. Normalerweise ist immer nur ein Teil des Kopfes betroffen. Der Migräneanfall selbst ka ...
  2. Yoga bei Krämpfen

    Regelmäßige Yogaübungen helfen bei Krämpfen Krämpfe sind schmerzhafte und pochende Kontraktionen, die einem das Leben oft nicht leicht machen. Sie durchkreuzen unseren Tagesablauf und können uns ans Bett fesseln. Krämpfe können überall im Körper auftauche ...
  3. Yoga bei verspannten Schultern

    Unser heutiger Lebensstil setzt den Körper großem Stress aus. Einer der Körperbereiche, der unter diesem Stress am meisten leidet, sind unsere Schultern. Der menschliche Körper ist dafür ausgelegt, sich viel zu bewegen. Doch heutzutage fahren wir mit dem ...
  4. Mit Yoga gegen Fettleibigkeit

    Yoga hilft gegen Fettleibigkeit. Bei den vielen Beschwerden, die heutzutage aufgrund eines stressigen Lebensstils entstehen, gehört Fettleibigkeit mit zu den schädlichsten für unsere Gesundheit. Bei Fettleibigkeit sammelt sich übermäßig viel Fett im Körpe ...
  5. Mit Yoga den Stoffwechsel anregen

    Yoga regt den Stoffwechsel an und hilft beim gesunden Abnehmen. Während manche Menschen das Abnehmen als Herausforderung sehen, die es zu meistern gilt, ist es für andere ein wahrer Albtraum. Manche gehen ins Fitnessstudio, um Pfunde zu verlieren, andere ...
  6. Yogaübungen bei niedrigem Blutdruck

    Yoga hilft bei niedrigem Blutdruck. Bei niedrigem Blutdruck oder Hypotonie fällt der Blutdruck auf unter 90/60 mmHg (Millimeter-Quecksilbersäule). Ärzten zufolge ist niedriger Blutdruck nicht wirklich gefährlich, es sei denn, er verursacht Schwindel, Ohnm ...
  7. Mit Yoga den Cholesterinspiegel senken

    Yoga hält den Cholesterinspiegel unter Kontrolle. Cholesterin ist ein Lipid (wasserunlöslicher Naturstoff) im Blut, der oft als schädlich für den Körper betrachtet wird. Entgegen landläufiger Meinung, ist Cholesterin von größter Bedeutung für die Körperfu ...
  8. Mit Yoga den Körper entgiften

    Viele Giftstoffe nimmt unser Körper über die Haut, verunreinigte Luft und ungesundes Essen auf. Gleichzeitig ist der Körper so konstruiert, dass er diese Giftstoffe mithilfe von Leber, Nieren und Lunge wieder ausscheiden kann. Auch über die Haut sondert d ...
  9. Yogaübungen für den unteren Rücken

    Yogaübungen stärken den unteren Rücken. Der untere Teil der Wirbelsäule stützt den ganzen Körper. Deshalb wirken sich Beschwerden im unteren Rücken auf das ganze Körpersystem aus. Es ist ein offenes Geheimnis, dass nahezu 80 von 100 Menschen mindestens ei ...
  10. Yoga bei Halswirbelarthrose

    Yoga hilft bei Halswirbelarthrose. Bei Halswirbelarthrose handelt es sich um eine Krankheit, hervorgerufen durch Verschleißerscheinungen an den Knochen und Knorpeln im Bereich des Nackens (Halswirbel). Dieser Verschleiß verursacht chronische Nackenschmerz ...
Weitere Suchergebnisse