Die wahre Bedeutung des Zölibats

15.10.2013

Bangalore, Indien

Gurudev, man sagt, Shankaracharya habe die Vergnügungen des Lebens im Körper eines Königs erfahren. Wie kann er dann als im Zölibat lebend betrachtet werden? Findet Zölibat im Körper oder im Geist statt?

Sri Sri:
Zölibat ist eine Qualität des Bewusstseins. Brahma bedeutet Unendlichkeit, Charya bedeutet, weiterzugehen. Sich in Richtung Unendlichkeit zu bewegen ist Brahmacharya (Zölibat). Brahmacharya bedeutet in Wirklichkeit, sich mit der Unendlichkeit zu identifizieren. Es ist ein Geschehen.

Das bedeutet, dass ein physischer Akt dir kein allzu großes Vergnügen bereitet. Er ist nicht notwendig, um Freude zu empfinden, denn die Freude ist bereits da.

Jeder physische Akt ist dazu da, dich eine gewisse Freude empfinden zu lassen. Ist diese Freude jedoch schon da, dann wird der Akt bedeutungslos. Das ist es, was Zölibat bedeutet.

Der Körper unterliegt gewissen Zyklen. Wichtig ist, dass das Bewusstsein sich nicht darin verstrickt.

Gurudev, bei den Yagyas (Zeremonien) wurden die Rishis (Weisen) angerufen. Was genau ist das für ein Vorgang? Wie kann es sein, dass Menschen, die vor so langer Zeit existierten, heute immer noch da sind?

Sri Sri:
Nun, Bewusstsein stirbt niemals. Der Geist stirbt niemals. Es gibt nichts, was jemals stirbt. Die Dinge verändern lediglich ihre Form. Materie kann weder erschaffen noch zerstört werden. Dasselbe gilt für Energie.

Die Energien der Rishis sind im Bewusstsein vorhanden.

Du kannst es mit deinen Stimmungen vergleichen. Sie sind alle in dir vorhanden. Wenn du in einem Schauspiel oder in einem Film mitspielst, erschaffst du die entsprechenden Stimmungen. Ein Schauspieler erweckt zu verschiedenen Zeiten verschiedene Stimmungen zum Leben. Er zeigt Ärger, Heftigkeit, Mut oder Angst. Wir alle sind in der Lage, solche Emotionen auszudrücken. Wir können sie jederzeit spielen.

Der Geist drückt seine Stimmungen aus, die alle in ihm vorhanden sind. Er kann jede Stimmung zu jeder Zeit willentlich ausdrücken.

Genauso sind beim höheren Bewusstsein verschiedene Impulse vorhanden, die verschiedene Fähigkeiten und Qualitäten des Bewusstseins anzeigen.

Diese können durch Anrufung manifestiert werden.

Gurudev, bei den Yagyas (Zeremonien) wurden die Rishis (Weisen) angerufen. Was genau ist das für ein Vorgang? Wie kann es sein, dass Menschen, die vor so langer Zeit existierten, heute immer noch da sind?

Sri Sri:
Nun, Bewusstsein stirbt niemals. Der Geist stirbt niemals. Es gibt nichts, was jemals stirbt. Die Dinge verändern lediglich ihre Form. Materie kann weder erschaffen noch zerstört werden. Dasselbe gilt für Energie.

Die Energien der Rishis sind im Bewusstsein vorhanden.

Du kannst es mit deinen Stimmungen vergleichen. Sie sind alle in dir vorhanden. Wenn du in einem Schauspiel oder in einem Film mitspielst, erschaffst du die entsprechenden Stimmungen. Ein Schauspieler erweckt zu verschiedenen Zeiten verschiedene Stimmungen zum Leben. Er zeigt Ärger, Heftigkeit, Mut oder Angst. Wir alle sind in der Lage, solche Emotionen auszudrücken. Wir können sie jederzeit spielen.

Der Geist drückt seine Stimmungen aus, die alle in ihm vorhanden sind. Er kann jede Stimmung zu jeder Zeit willentlich ausdrücken.

Genauso sind beim höheren Bewusstsein verschiedene Impulse vorhanden, die verschiedene Fähigkeiten und Qualitäten des Bewusstseins anzeigen.

Diese können durch Anrufung manifestiert werden.

Gurudev, während der Yagyas wird Ghee in die Flammen getan. Was ist die Bedeutung davon?

Sri Sri:
Ghee ist grundsätzlich Öl, gereinigte Butter, ein Endprodukt der Milch. Ich habe noch nie gehört, dass jemand während der Yagyas Öl in die Flammen gegossen hätte. (Lachen.)

Es gibt verschiedene Arten von Motoren. Manche benötigen Benzin, andere Diesel. In gleicher Weise eignet sich nur Ghee für die Yagyas, nicht aber Öl.

Jemand sollte erforschen, was genau geschieht, wenn wir Ghee ins Feuer tun. Er könnte untersuchen, was für eine Art Gas Ghee produziert, wenn es im Feuer verdampft. Es wäre interessant, das zu erfahren. Es muss einen Grund dafür geben, warum nur Ghee verwendet wird.

Es wird auch eine bestimmte Art von Holz benutzt, denn nicht jedes Holz ist geeignet. Es heißt Samit und kommt vom Peepal Baum. Es sind die Hölzer vom Peepal Baum, die bei der Feuerzeremonie (Havan) verwendet werden. Wir sollten untersuchen, was für eine Art Reaktion oder Schwingung durch die Kombination von Holz des Peepal Baumes und Ghee erzeugt wird. Das wäre ein gutes Thema für eine Doktorarbeit. Jemand, der mit chemischer Technologie vertraut ist, könnte sich damit befassen und herausfinden, was es damit auf sich hat.

Gurudev, was geschieht genau, wenn du in Ekstase (Bhav) bist?

Sri Sri:
Ich weiß es nicht! Das ist alles, was ich dazu sagen kann.

Gurudev, die Leute beschuldigen mich für etwas, was ich nicht getan habe. Was soll ich tun?

Sri Sri:
Wenn du es nicht getan hast, dann solltest du es bei diesen Leuten richtigstellen. Wenn du es jedoch getan hast, dann solltest du es nicht abstreiten, sondern einfach akzeptieren.

Lies frühere Einträge

  • Bhagavad Gita, Kapitel 7

    April 10, 2015
    • Die vier Schritte des Yoga
    • Erkenntnis
    • Das eine Bewusstsein
    • Niemandem schaden
    • Bedeutung des Gurus

    Wer bist du?

    April 3, 2015
    • Die kurze Reise des Lebens
    • Forschergeist
    • Zeichen von Intelligenz
    • Glück - Vertrauen & Intuition
  • Akzeptiere und geh weiter!

    April 2, 2015
    • Bedeutung von Ereignissen
    • Ursachen der Dinge
    • Unveränderliche Dinge
    • Verständnis durch Meditation
    • Beginn des Lebens

    Lächle durchs Leben!

    March 25, 2015
    • Frieden im Chaos
    • Lächelnd weitergehen
  • Intelligenz

    March 20, 2015
    • Zeichen von Intelligenz:
    • 1. Wachsamkeit
    • 2. Genaue Beobachtungsgabe
    • 3. Treffender Ausdruck
    • 4. Harmonie bewahren
    • 5. Stress überwinden
    • 6. Jeden Konflikt in etwas Humorvolles verwandeln

    Die neue Perfektion

    March 17, 2015
    • Mach Frustration nicht zur Gewohnheit!
    • Das Leben ist Freude und Schmerz!
    • Verstricke dich nicht im Spiel des Lebens!
    • Bewahre dir deinen Enthusiasmus!
  • Bist du perfekt?

    March 16, 2015
    • Der Grund für Frustration...
    • Warum suchst du nach Perfektion?
    • Perfektion bringt Imperfektion!
    • Prüfe deine eigenen Unvollkommenheiten!

    Nimm das Beste!

    March 8, 2015
    • Arbeite an deinen Eigenschaften!
    • Alles erblüht!
    • Lethargie und Schwerfälligkeit überwinden
  • Du wirst stärker!

    March 6, 2015
    • Fokussiert bleiben!
    • Sinne nicht überbeanspruchen!
    • Betrug in der Partnerschaft
    • Die drei Doshas
    • Gnade und eigene Bemühungen

    Shivaratri

    March 5, 2015
    • Vereinigung von Materie und Bewusstsein
    • Störungen in Geist-Seele-Wesen
    • Das Göttliche nimmt dich an
    • Wohlwollen-Schönheit-Wahrheit
  • Ewige Liebe

    February 28, 2015
    • Sich für die Natur einsetzen
    • Nicht an der Liebe zweifeln
    • Ein scharfer Geist und ein weiches Herz
    • Das Leben ist Erziehung
    • Ehrlichkeit und Engagement im Leben

    Zufriedenheit ist das Tor

    February 23, 2015
    • Zufriedenheit bringt Freiheit
    • Wünsche-Vertrauen-Hingabe
    • Die beiden Gründe für Elend
    • Eine Ehe retten
    • Forderungen zerstören die Liebe