Die Wissenschaft des Atems

1st of Mai 2012
  Berlin
Deutschland

Immer mehr wissenschaftliche Forschungen belegen, dass Gesundheit, Lebensqualität und sogar die Lebenserwartung von unserem geistigen und emotionalen Wohlbefinden

abhängen. Ein neuer Zweig der Medizin bringt Erklärungen darüber, wie unsere Gedanken und Emotionen die Funktionsweisen des Gehirns, des Hormonsystems und des Immunsystems beeinflussen. Das geschieht durch chemische Botenstoffe, die Neuropeptide, die bei jeder Gefühlsregung produziert werden. Diese werden rasch

aufgenommen von den Zellen des Immunsystems, des Hormonsystems und des autonomen Nervensystems und haben somit einen direkten Einfluss auf deren Aktivität.

So werden bei Gefühlen wie Liebe, Freude und Begeisterung chemische Botenstoffe produziert, die das Gehirn, das Hormon- und das Immunsystem positiv beeinflussen. So können Krankheiten besser abgewehrt werden und der Gesundheitszustand wird allgemein verbessert. Bei Wut, Angst und Trauer werden Neuropeptide und Hormone produziert, die den Organismus in einen Stresszustand versetzen. Dauerstress führt zu Beeinträchtigungen des Körpers und der Psyche und ist eine mögliche Ursache für Krankheiten wie z.B. Asthma, Depressionen, Magengeschwüre, Herz- und Kreislauferkrankungen und sogar Krebs.

Stressbewältigung

Die yogische Wissenschaft des Atems ist eine 5.000 Jahre alte Lehre zur Förderung der Gesundheit. Sie hat als erste erkannt, wie Geist, Gefühle die Gesundheit beeinflussen. Eine der wirksamsten von dieser Lehre abgeleiteten Atemtechniken, die von der Kunst des Lebens unterrichtet wird, ist die Sudarshan Kriya (SK). Sudarshan Kriya nutzt spezifische Atemrhythmen, um Stress zu verringern und die geistige Ruhe wieder herzustellen. Die Art of Living Foundation hat bisher über 2 Millionen Menschen Sudarshan Kriya und die Pranayamas (SK&P) gelehrt. In Forschungsinstituten und Kliniken werden deren Auswirkung auf die SK&P-Praktizierenden mit modernen medizinischen Methoden fortlaufend untersucht. Im Folgenden fassen wir die wichtigsten Ergebnisse zusammen.