Fünf Erfahrungen, die du machen solltest…

30.11.2012

Bangalore, India

In fünf Tagen kannst du Erfahrungen machen, die dir dabei helfen, in deinem Leben wirklich zu erblühen.

Einen Tag solltest du von morgens bis abends mit Bauern verbringen und sie dabei beobachten, wie sie die Samen aussäen, die Pflanzen bewässern und sich um die Pflanzen kümmern. Das zu beobachten bereichert das Leben. Wenn du verstehst, wie die Nahrungsmittel angebaut werden, und wie viel Mühe sich der Bauer dabei gibt, wirst du Respekt für die Nahrungsmittel, für die Pflanzen und für die Umwelt empfinden.

Deshalb ist es notwendig, einen Tag mit den Bauern zu verbringen.

Einen Tag solltest du dich im Gefängnis aufhalten. Du wirst verstehen, wie jemand schuldig geworden ist, und auch, dass in gewisser Weise jeder Täter gleichzeitig ein Opfer ist.

Dem Täter fehlte das Wissen, er war in einer Situation gefangen und beging deshalb ein Verbrechen. Du empfindest eine Menge Mitgefühl und Vergebung für ihn.

Einen Tag solltest du im Krankenhaus verbringen. Du wirst sehen, wie Menschen leiden, und wirst dadurch dein eigenes Leben schätzen. Du wirst anerkennen, dass du sehr viel Glück hast. Du wirst Mitgefühl haben, dein Leben sinnvoller verbringen wollen und gesundheitsbewusster werden.

Ein Tag im Krankenhaus wird dir zu all diesen Erkenntnissen verhelfen.

Einen Tag lang solltest du dich in einer psychiatrischen Klinik aufhalten. Dann wirst du sehen, wie die Menschen dort dich beschimpfen, und wie sie mit dir reden.

Wenn du beschimpft wirst, ohne etwas falsch gemacht zu haben, dann wirst du verstehen, dass die Welt halt so ist. Du wirst nicht wütend. Das Ego, das “ich”, “mich” und “ich weiß” sagt, löst sich einfach auf.

Wenn du dich während nur eines Tages wie eine verrückte Person benimmst, wirst du an Natürlichkeit gewinnen. All die Mauern des Ego, die du um dich herum aufgebaut hast, werden einfach abfallen. Dadurch wirst du die Menschen besser verstehen und wirst in der Lage sein, mit jedermann Kontakt aufzunehmen. Niemand wird dich aufregen können, weil du dir bewusst bist, dass die Welt wie eine psychiatrische Klinik ist.

Jeder Mensch lebt in seiner eigenen Welt und denkt, nur er selbst sei im Recht.

In einer psychiatrischen Klinik wirst du mehr über deinen eigenen Geist verstehen können. Eine solche Erfahrung bereichert dein Leben. Du wirst immun gegen Kritik. Du wirst nicht zusammenbrechen, wenn jemand dich kritisiert. Oft können Menschen Kritik nicht aushalten. Sie verstehen nicht, dass die Menschen in der Welt verrückt sind.

Ein einziger Tag in einer psychiatrischen Klinik wird dir dazu verhelfen, jeder Kritik, der du ausgesetzt bist, mit einem Lächeln zu begegnen.

Einen Tag solltest du außerdem in einer Schule verbringen.

Dadurch wirst du verstehen, wie du dich weiterentwickelt hast. Du wirst dein eigenes Wachstum neu einschätzen können. Du wirst Geduld lernen. Du wirst feststellen, wie geduldig du mit den Kindern umgehen musst, und beginnen, Verantwortung zu übernehmen.

So, wie du mit den Kindern umgehst, solltest du mit allen Menschen auf der Welt umgehen.

Fünf Tage dieser Art in deinem Leben könnten also zu einer sehr bereichernden Erfahrung für dich werden.

Lies frühere Einträge

  • Die Reichen werden noch reicher werden

    October 19, 2014
    • 1. Frömmigkeit ist Natürlichkeit 2. Wir haben viel bekommen!
    • Der Pfad zur Freude
    • Yajnas zum Wohle der Welt

    Die kleinen Dinge des Lebens

    October 17, 2014
    • Bedeutung von Vijaya Dasami
    • Ein Tag für die Dankbarkeit
    • Der Geist ist göttlich
    • Vergiss die Gefühle
    • Drei Zustände des Geistes
  • Der Maßstab für das Karma

    October 11, 2014
    • Gewissen und Bauchgefühl
    • Langfristig - kurzfristig
    • Vertrauen bringt Heilung
    • Angst und Stress
    • Wiedergutmachung bei Fehlern
    • Spirituelle Praxis als Karriere
    • Zufriedenheit durch soziale Projekte

    Mit Gott sein!

    October 10, 2014
    • Sri Sri über Sama Veda
    • Die Welt entsteht im Geist
    • Den Ozean des Elends überwinden
    • Ärger loslassen/Zweifel fallen lassen/Großzügig mit anderen teilen
  • Guru Utsav Divas

    October 3, 2014
    • Die große Feier
    • Der Lehrer unterrichtet und der Guru leitet dich
    • Gnade empfangen
    • Bescheidenheit pflegen
    • Spiel des Karmas

    Immer glücklich

    September 28, 2014
    • Bedeutung von Niranjana
  • Ethik im Sport

    September 24, 2014
    • Sport ist ein wichtiger Lebensbereich
    • Ethische Standards im Sport
    • Sport aus einem weiteren Blickwinkel betrachtet
    • Eine bedeutendere Rolle für Sportler
    • Engagement von Sportlern in Friedensinitiativen