Geheimnisse für glückliche Beziehungen

Nicht nur an Feier- und Festtagen - Genieße jeden Augenblick mit deiner Familie

Du kannst nur das mit anderen teilen, was Du selbst in dir hast.
Wenn Du möchtest, dass deine Familie glücklich und harmonisch ist, must Du vorher selbst glücklich und zufrieden sein.
Lerne das Geheimnis, diese Quelle des Glückes zu sein - durch besondere, wirkungsvolle Atemübungen und praktisches Wissen in den Art of Living Kursen.

 

Lass deine Emotionen los, nicht deine Liebe

Wenn wir einem Ansturm von Emotionen ausgesetzt sind, sprechen wir häufig Worte aus und tun Dinge, die wir später bereuen. Das liegt daran, dass wir weder in der Schule, noch Zuhause gelernt haben, wie wir mit Wut, Traurigkeit oder negativen Emotionen umgehen können.
Das ist der Punkt, an dem das Wissen über den Atem, welches im Art of Living Happiness Programm gelehrt wird, eine auschlagebende Rolle spielt. Jedem Rhythmus unseres Geistes, entspricht ein Rhythmus des Atems. Wenn Du deinen Geist nicht direkt in den Griff bekommen kannst, dann kannst Du dies durch den Atem erreichen.

Wenn wir die Kraft des Atems verstehen,  dann haben wir das Sagen über unsere Gedanken und Gefühle. Wir lernen Ärger und negative Stimmungen loszulassen, wenn wir es wollen.
Regelmässige Übung der Sudarshan Kriya®, welche im Art of Living Happiness Programm gelehrt wird, hilft Dir dabei, negative Emotionen auf natürliche Weise loszulassen. Tatsächlich vermindert sich die Häufigkeit von Gefühlen wie Ärger oder Stress stark. Deine Fähigkeit, Situationen anzunehmen erhöht sich. Anstatt impulsiv zu reagieren, erlangst Du die Fähigkeit, die Situation einzuschätzen und mit kühlem Kopf zu handeln.

Damit die Liebe ein Leben lang frisch bleibt, musst Du über die anfängliche Verliebtheit und die immer wechselnden Gefühle hinausgehen. Welche Emotionen auch immer kommen und gehen mögen, erlerne die Fähigkeit das Leben mit deinen Lieben zu genießen.

 

Überbrücke Kommunikationslücken

“Oh je… Ich habe das nicht wirklich so gemeint, wieso verstehst du mich nicht?...”
Stress führt zu einem Ungleichgewicht zwischen deinen Gedanken, Worten und Taten.
Nur wenn dein Geist stressfrei ist, ist auch deine Wahrnehmung klar, deine Worte sind präziser und dein Handeln achtsamer.

Drücke das nicht Ausdrückbare, besser aus
Ein Samen kann nicht spriessen, wenn Du ihn auf der Oberfläche verstreust oder wenn Du ihn zu tief eingräbst. Er muss ein kleines Stück unter der Oberfläche gepflanzt werden, damit er spriessen, und zu einer Pflanze heranwachsen kann.
Ebenso sollte der Ausdruck von Liebe moderat sein. Meditation ermöglicht dies mühelos.
Die Techniken im Art of Living Happiness Programm helfen Dir, zu entspannen und zu entstressen, den Anderen in deiner Familie gegenüber bewusster und empfindsamer zu werden. Dies erleichtert es Dir, dich besser auszudrücken und verständlich zu machen.
Mache den ersten Schritt und bringe Wellen von Frieden, Liebe und Glück in dein Zuhause...