Kannst du aufhören, dich zu beklagen?

12.03.2014 Afghanistan

Boone, North Carolina

Wenn Feier, Singen, Tanzen und Meditation stattfinden, tauchen keine Fragen auf. Fragen nach dem Sinn des Lebens oder nach der Bedeutung der Dinge erscheinen nur, wenn "es" nicht vorhanden ist oder wenn "es" sich verbirgt.

Gott hat fünf Funktionen: Erschaffen, erhalten, auflösen, segnen und sich verstecken. (Gott lässt die Dinge nicht offensichtlich erscheinen, auch wenn er alles kontrolliert.) Die Natur Gottes ist Sat Chit Ananda. Sat bedeutet Wahrheit oder Sein. Chit bedeutet Bewusstsein oder Gewahrsein. Ananda bedeutet Glückseligkeit.

Wie weißt du, dass du Gott nahe bist? Du bist glückseliger und bewusster, sobald du Gott näherkommst. Nicht betrunken und unbewusst, sondern trunken vor Glückseligkeit. Das ist etwas anderes. Die Wahrheit (Sat) lässt sich nicht verleugnen. Kann jemand hier abstreiten, dass er hier ist? Du weißt, dass du hier bist! Manchmal behaupten Menschen, an nichts zu glauben. Du glaubst an nichts? Glaubst du an das, was du sagst? Du musst wenigstens da sein, um an das zu glauben, was du sagst. Wenn du noch nicht einmal an dich selbst glaubst, dann ist das, was du sagst, ungültig. Ergibt das irgendeinen Sinn?

Lies frühere Einträge

  • Der Pfad des Yoga

    May 18, 2015
    • Stress eliminieren
    • Der Schatz des Yoga
    • Der Nutzen des Yoga
    • Negative Emotionen durch Yoga bewältigen
    • Verantwortung übernehmen

    Interreligiöse und interkulturelle Harmonie

    May 16, 2015
    • Definition von Bildung
    • Die Botschaft des Universums
    • Die Vielfalt feiern
    • Zwei wichtige Themen
    • Alte Techniken zur Stressreduzierung
  • Zeit für Frieden

    May 16, 2015
    • 4 Quellen der Energie
    • Multireligiöse und multikulturelle Bildung
    • Eine Weltfamilie

    Der Stachel des Verlangens

    May 14, 2015
    • Gründe für Unzufriedenheit
    • Die vier Stadien der Traurigkeit
    • Den Stachel des Verlangens entfernen
    • Die zwei Arten des Verlangens
  • Mein Geburtstagsgeschenk

    May 14, 2015
    • Freude und Glückseligkeit
    • Feiern ist die Essenz!
    • Wir sind alle Eins!
    • Aufmerksamkeit nach innen richten!

    Bhagavad Gita, Kapitel 7

    April 10, 2015
    • Die vier Schritte des Yoga
    • Erkenntnis
    • Das eine Bewusstsein
    • Niemandem schaden
    • Bedeutung des Gurus
  • Wer bist du?

    April 3, 2015
    • Die kurze Reise des Lebens
    • Forschergeist
    • Zeichen von Intelligenz
    • Glück - Vertrauen & Intuition