Mit Meditation entspannt durch die Weihnachtszeit

Das Läuten der Kirchenglocken, der Duft nach Weihnachtsgebäck, Familienzusammenkünfte und Feste, geschmückte Weihnachtsbäume, Geschenke... Die Weihnachtszeit gehört sicher mit zu den schönsten im ganzen Jahr. Mit all der Freude und der Feierstimmung, die in der Luft liegt, fühlt man sich wieder so richtig jung. Eben wie ein Kind, das gespannt auf das Christkind wartet.

Wussten Sie schon, dass Sie vom Weihnachtsbaum sehr viel lernen können? Er verliert nie seine Blätter, ist stets fest verwurzelt in der Erde, seine Antenne ist immer auf Empfang und trotz all der Weihnachtsdekoration verliert er nie den Halt. Sie mögen sich fragen, was das mit Ihnen zu tun hat – sehr viel, wenn Sie die Meditation zu Ihrer täglichen Praxis machen. So bleiben Sie geerdet und ruhen in sich, was auch kommen mag, Ihr Verstand ist stets scharf, Sie bleiben entspannt und gelassen und verlieren nie den Mut, auch wenn das Leben mal Achterbahn mit Ihnen fährt.

Lebendig in jedem Moment – mit Meditation

In früheren Zeiten glaubten die Menschen, dass der Weihnachtsbaum alles Negative von ihnen fernhalten würde, weil er trotz Eis und Schnee immer grün und lebendig blieb. Allein dieser Glaube versüßte ihnen schon die Weihnachtszeit.

Praktizieren Sie täglich Meditation, schaffen Sie es, stets gelassen, entspannt und ruhig zu bleiben, egal, was der Tag auch bringen mag. Ob sommers, ob winters, ob Tag, ob Nacht, ob Ostern, Pfingsten oder während der Weihnachtszeit, wann auch immer Sie meditieren, sind Sie entspannt, erfrischt und voller Energie. Auch in schlechten Zeiten, wenn nichts anderes zu funktionieren scheint, verhilft Ihnen die Meditation zu einem klaren Verstand. So sind Sie stets dazu in der Lage, gute Entscheidungen zu treffen. In anderen Zeiten sorgt die Meditation einfach für eine gute Grundstimmung und Zufriedenheit mit sich und der Welt.

Tipp 1: Integrieren Sie die Meditation in Ihren Alltag und fangen Sie gleich an Weihnachten damit an. Sie werden sehen, es lohnt sich!

Mit Meditation wird das Leben zum Fest

Mit das Schönste an der Weihnachtszeit sind doch die Geschenke unter dem Weihnachtsbaum. Sie sorgen für Spannung und Vorfreude. Mit Meditation werden wir im wahrsten Sinne des Wortes selbst zum „Überraschungsei“ und entdecken viele verborgene Talente, von denen wir nie gedacht hätten, dass wir sie besitzen. Es ist die Meditation, die uns unser wahres Potenzial offenbart.

So sagt zum Beispiel Nancy Marwah, eine ehemalige Kursteilnehmerin, die seit zwei Jahren regelmäßig meditiert:

Beginnen Sie dieses Weihnachtsfest mit einer Meditation. Das sorgt für Ausgeglichenheit pur, und Sie bleiben trotz Weihnachtsstress ruhig und entspannt.

Am letzten Tag meines Meditationskurses für Fortgeschrittene habe ich zum ersten Mal in meinem Leben gesungen. Das habe ich vorher wirklich noch nie gemacht. Ich wusste noch nicht einmal, dass ich überhaupt singen kann. Im Kurs lange Stunden zu meditieren, hatte mich mit so viel Freude erfüllt, dass ich sie irgendwie ausdrücken musste. Also habe ich gesungen. Das nächste, woran ich mich erinnere, ist, dass mir alle Leute um mich herum Komplimente machten. Nun nehme ich Gesangsunterricht, um meine Stimme zu schulen. Aber es war die Meditation, die mir mein Talent überhaupt erst offenbarte. Es war so, als ob mir jemand das Singen zum Geschenk gemacht hat.

Tipp 2: Machen Sie sich selbst ein Weihnachtsgeschenk und gönnen Sie sich eine unserer geführten Onlinemeditationen. Sie werden sehen, wie entspannt und ruhig Sie danach sind.

Mit Meditation den Energietank auffüllen

Mit Meditation gelingt es Ihnen, jedem Tag mit Gelassenheit und Ruhe zu begegnen. Die tägliche Meditation hilft Ihnen, zu jeder Zeit leere Energietanks wieder aufzufüllen und gesund und glücklich zu bleiben. Entspannt durchs Leben mit Meditation.

Meditation erfüllt das, wonach jeder Mensch sich sehnt: Sie spendet Freude, eine Freude, die nie versiegt, sagt der spirituelle Lehrer Sri Sri Ravi Shankar.

Im Leben kommen wir nicht aus: Es wird immer wieder Probleme und schlechte Zeiten geben. Doch wir haben die Wahl, ob wir uns davon erschüttern lassen oder ob wir sprichwörtlich das Steuer unseres Lebens in die Hand nehmen und all diesen Situationen entspannt und mit einem inneren Lächeln begegnen. Meditation gibt uns die innere Kraft und Fähigkeit, zur rechten Zeit die richtigen Entscheidungen zu treffen und weiterzugehen.

Tipp 3: Fangen Sie gleich jetzt an und meditieren Sie. Gehen Sie entspannt durch die Weihnachtszeit, während andere gehetzt und entnervt dem Weihnachtsstress erliegen. Jeden Morgen mit einer Meditation zu beginnen hilft Ihnen, den ganzen Tag über erfrischt und gelassen zu sein.

Die Meditation hilft Ihnen, Ihre Ziele zu verwirklichen

Um ebenso wie der Weihnachtsbaum geerdet zu bleiben und den Halt nicht zu verlieren, ist es wichtig, sinnbildlich unsere eigenen Wurzeln zu nähren, d. h. Ziele zu haben und diese mit Engagement und Leidenschaft zu verwirklichen, ohne dabei jedoch anderen zu schaden. Auch hier hilft die Meditation. Die tägliche Meditationspraxis schärft den Verstand, verbessert die Zielgerichtetheit und unterstützt Sie bei der Verwirklichung all dessen, was Sie sich vorgenommen haben.

Karan Singh, ein ehemaliger Kursteilnehmer, der seit einem Jahr regelmäßig meditiert, spiegelt das sehr gut wider, wenn er sagt:

Meditation gibt mir das Gefühl, dass ich alles erreichen kann.

Meditation erfüllt uns mit einem Gefühl der Leidenschaft, die uns stressfrei und entspannt zur Verwirklichung unserer Ziele führt.

Tipp 4: Um sich mithilfe der Meditation zu entspannen, ist es gut, sich einen ruhigen Platz zu suchen. So werden Sie nicht abgelenkt und erleben eine gute und tiefe Meditation.

Zum Abschluss noch eine kleine Weihnachtsbotschaft von Sri Sri Ravi Shankar:                   Jeder auf dieser Erde ist ein besonderes Geschenk. Sie sind wie der Weihnachtsbaum. Der Weihnachtsbaum ragt nach oben, seine Zweige wachsen nach allen Seiten. Auch wir alle haben die Fähigkeit, (sinnbildlich) zu wachsen und unser menschliches Potenzial zum Erblühen zu bringen. Zu einer Jahreszeit, da kein anderer Baum Blätter oder Früchte trägt, erfreut uns der Weihnachtsbaum mit seinen Geschenken, denn er erstrahlt wie eh und je in seinem grünen Kleid. Doch der Weihnachtsbaum trägt sein grünes Kleid und die Lichter nicht für sich selbst, sondern für alle um ihn herum. Ebenso sind die Geschenke und Talente, die Sie mitbekommen haben, nicht für Sie selbst, sondern für andere. Bieten Sie Ihre Talente all jenen dar, die sie brauchen, und Sie werden sehen, wie auch Ihre Bedürfnisse erfüllt werden.

Sie wollen Meditation lernen, wissen aber nicht, wo und wie? Wir sind gerne für Sie da:

Unsere Sahaj Samadhi Meditationskurse können Sie in jedem Art-of-Living-Zentrum in Ihrer Nähe besuchen. Benötigen Sie Kursinformationen oder wollen Sie Feedback geben? Schreiben Sie uns gerne an: kontakt@artofliving.org.