Mit Meditation die Konzentration verbessern

Die Sahaj Samadhi Meditation verbessert die Konzentration und erhöht Ihre Leistungsfähigkeit.

Konzentriert bei der Sache zu sein und ein gutes Kurzzeitgedächtnis zu haben, sind zwei Fähigkeiten, die wir heute mehr denn je brauchen. Je besser das Kurzzeitgedächtnis funktioniert, umso leistungsfähiger sind wir. Praktizieren Sie regelmäßig Meditation, dann verbessert das Ihre Konzentration und kurbelt Ihr Kurzzeitgedächtnis an.

Einer Studie mit dem Titel „Spectral Changes during Concentrative Meditation“ zufolge (dt. „Veränderung der Hirnwellentätigkeit bei konzentrierter Meditation“), die 2007 durchgeführt wurde vom Zentrum für Verhaltens- und kognitive Wissenschaften der Universität von Alahabaad in Indien, verbessert gerade die Sahaj Samadhi Meditation die Konzentration und bringt das Kurzzeitgedächtnis in Schwung.

Mit Sahaj Samadhi Meditation konzentrierter und leistungsfähiger sein

Die Sahaj Samadhi Meditation ist leicht erlernbar. Praktizieren Sie Sahaj Samadhi  zweimal täglich je 20 Minuten, dann führt das zu tiefgreifenden Veränderungen in Ihrem Leben. Ihre Konzentration verbessert sich und Sie werden leistungsfähiger.

Wollen Sie an einem Sahaj-Samadhi-Kurs teilnehmen?

Hier finden Sie einen Kurs in Ihrer Nähe

Die Sahaj Samadhi Meditation ist eine Form der Meditation, bei der ein Mantra (Worte oder Silben, die bei ständiger Wiederholung eine beruhigende Auswirkung haben) benutzt wird, um das Gedankenkarussell während der Meditation auf einfache und doch effektive Weise zum Stillstand zu bringen.

Die regelmäßige Praxis dieser Meditation kann Ihre Lebensqualität von Grund auf ändern. Auf diese Weise nämlich kultivieren Sie Ihre Fähigkeit, den ganzen Tag über friedvoll, gelassen und voller Energie zu sein. Außerdem verbessert die Sahaj Samadhi Meditation Ihre Konzentration.

Gemäß oben genannter Studie führt das regelmäßige Ausüben der Sahaj Samadhi Meditation zu positiven Veränderungen im Verhalten und der Hirntätigkeit. Dazu gehört auch eine verstärkte Theta-Aktivität des Gehirns. Bei Theta-Aktivität handelt es sich um eine Form von Hirnwellen, die zuständig sind für die Konzentration und das Kurzzeitgedächtnis.

Meditation verbessert nachhaltig die Konzentration

Im Rahmen der oben erwähnten Studie wurden Veränderungen in der Hirnaktivität während der Meditation gemessen. Dabei wurde eine Gruppe von Personen, die regelmäßig meditieren, verglichen mit einer Gruppe, die nicht meditiert. Jede Gruppe umfasste je zehn Personen. Durchgeführt wurde das Experiment in einem schalldichten und schwach beleuchteten Raum, also in einer Atmosphäre, die es den Meditierenden erleichtern sollte, abzuschalten. Die Personen dieser Gruppe hatten eine Meditationserfahrung von drei bis sieben Jahren, während die andere Gruppe bis zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht mit dem Thema Meditation in Berührung gekommen war.

Bei regelmäßiger Praxis hat die Sahaj Samadhi Meditation folgende Auswirkungen:

• verbesserte Konzentration
• erhöhte Leistungsfähigkeit
• größere Wachsamkeit

Zunächst sollte die meditationserfahrene Gruppe die Sudarshan Kriya machen, eine rhythmische Atemtechnik von zehn bis zwölf Minuten Dauer. Sodann folgte die Sahaj Samadhi Meditation mit einer Dauer von acht bis zehn Minuten. Entsprechend wurden die Personen der nicht meditierenden Gruppe dazu angehalten, in dieser Zeit zu entspannen. Während des gesamten Versuchs wurde mittels EEG die Hirnaktivität aller Teilnehmer gemessen.

Zunächst sollte die meditationserfahrene Gruppe die Sudarshan Kriya machen, eine rhythmische Atemtechnik von zehn bis zwölf Minuten Dauer. Sodann folgte die Sahaj Samadhi Meditation mit einer Dauer von acht bis zehn Minuten. Entsprechend wurden die Personen der nicht meditierenden Gruppe dazu angehalten, in dieser Zeit zu entspannen. Während des gesamten Versuchs wurde mittels EEG die Hirnaktivität aller Teilnehmer gemessen.

Was bedeutet die oben genannte Studie in punkto Meditation?

•  Ihre Zeit ist viermal soviel wert. Was heißt das? Die Praxis der Sahaj Samadhi 
   Meditation verbessert Ihre Konzentration und Leistungsfähigkeit. So benötigen
   Sie weniger Zeit für Ihre täglichen Aufgaben, was Ihnen mehr Freiraum
   verschafft, auch andere Dinge zu tun. Sie sind einfach dazu in der Lage, den  
   Tag effektiver zu nutzen und mehr Aufgaben zu bewältigen.

• Sie sind weniger gestresst. Allein dadurch, dass Sie mithilfe der Meditation
   konzentrierter und damit effektiver arbeiten können, verringert sich auch Ihr
   Stresslevel.
•  Ihre Leistungsfähigkeit verbessert sich.
•  Ihre Entscheidungsfähigkeit verbessert sich. Arbeitet Ihr Kurzzeitgedächtnis
   besser, ändert sich damit auch die Qualität Ihrer Entscheidungen auf positive
   Weise.

Autorin des englischen Originaltexts: Divya Sachdev

Divyas Leidenschaft ist es, sich für die Gesellschaft, in der sie lebt, einzusetzen. Sie ist Art-of-Living-Lehrerin, lacht gerne, ist voller Engagement für die gute Sache, sie lernt gern Neues und brennt darauf, sich immer wieder selbst zu übertreffen.

 

Sahaj Samadhi Meditationskurse können Sie in jedem Art-of-Living-Zentrum in Ihrer Nähe besuchen. Benötigen Sie Kursinformationen oder wollen Sie Feedback geben? Schreiben Sie uns gerne an: kontakt@artofliving.org.

Um nachhaltig Stress abzubauen, ist auch die Sudarshan Kriya bestens geeignet. Diese kraftvolle, meditative Atemtechnik lernen sie in unserem Happiness Programm. Das Programm ist ein guter Einstieg, der wertvolle Techniken liefert, um dauerhaft ein zufriedenes und glückliches, gesundes und stressfreies Leben zu genießen.