Video: Massenmeditationen mit Sri Sri Ravi Shankar in Lateinamerika

10th of Sep 2012

Sie sind zu Tausenden in die Hauptstädte Venezuelas und Argentiniens gekommen, um gemeinsam zu meditieren und zwar für den Frieden. Zu dieser Massenmeditation gerufen hat ein spiritueller Lehrer aus Indien. Sri Sri Ravi Shankar ist berühmt für seine Bemühungen um eine gewaltlose und stressfreie Welt. In insgesamt 100 Städten rund um den Globus sollen die Menschen wie hier in Caracas zusammengekommen sein. O-Ton: Claudia Yafe, Teilnehmerin „Es fühlt sich an als ob man den Reset-Knopf am iPod drückt – es ist ein frischer Neustart.“ Gemeinsame Atemübungen sorgten in Caracas für den absoluten Entspannungszustand. Den suchten auch Zehntausende, die in einen Park in Buenos Aires zur Massenmeditation strömten. Auch hier schwören die Menschen auf die spirituelle Erfahrung. O-Ton: Agostina, Besucherin „Ich will wissen, welche Energie von so vielen Menschen ausgeht, die aus demselben Grund gemeinsam unter freiem Himmel meditieren.“ Das gemeinsame Ziel der Meditation sei den Veranstaltern zufolge der „Aufbau einer friedlichen Gesellschaft, frei von Stress und Gewalt“

Sehen Sie hier das dazugehörige Video auf Stern.de