Warum wird ein Mantra geheim gehalten?

17.10.2013 Afghanistan

Bangalore, Indien

Gurudev, warum wird uns das Mantra zugeflüstert, und warum wird solch ein Geheimnis daraus gemacht? Würde das Mantra seine Kraft verlieren, wenn es offen mitgeteilt würde?
Sri Sri:
Die Psychologie sagt, dass du alles aussprechen sollst, was dich in deinem Geist beeinträchtigt. Bring es zur Ebene des Ausdrucks. Dann bist du davon frei.
Das Mantra aber wollen wir in unserem Inneren behalten. Wir möchten nicht, dass es zur Ebene des Ausdrucks gelangt. Es soll im Geist bleiben und den Geist tiefer gehen lassen. Um deinen Geist in die Tiefe zu bringen, brauchst du ein Mantra, das nicht zur Ebene des Ausdrucks kommt, sondern geheim bleibt. Das ist der Grund, warum es geheim weitergegeben wird. Ein Geheimnis bleibt tiefer in deinem Herzen, tiefer in deinem Bewusstsein.
Das Mantra ist das Vehikel, das dir erlaubt, tiefer ins Bewusstsein einzutauchen. Deshalb muss es geheim weitergegeben werden. Möglicherweise ist das Mantra, das mir gegeben wird, ein sehr gewöhnliches Mantra. Aber es ist mein Mantra, das Mantra, das mir gegeben wurde. Ich halte es geheim, sodass ich tiefer in die Meditation eintauchen kann. Das war die Vorstellung in früheren Zeiten. Es ist alles sehr wissenschaftlich.
Es gibt Mahamantras, die jedermann laut singen kann. Das persönliche Mantra sollte jedoch geheim gehalten werden. Dieses Sahaj Mantra wird im Meditationskurs an dich weitergegeben. Du solltest es für dich behalten und nicht aussprechen. Andere Mantras wie Om Namah Shivaya oder Om können laut gesungen werden. Sie verbessern die Schwingungen.

Lies frühere Einträge

  • Ewige Liebe

    February 28, 2015
    • Sich für die Natur einsetzen
    • Nicht an der Liebe zweifeln
    • Ein scharfer Geist und ein weiches Herz
    • Das Leben ist Erziehung
    • Ehrlichkeit und Engagement im Leben

    Zufriedenheit ist das Tor

    February 23, 2015
    • Zufriedenheit bringt Freiheit
    • Wünsche-Vertrauen-Hingabe
    • Die beiden Gründe für Elend
    • Eine Ehe retten
    • Forderungen zerstören die Liebe
  • Enthusiasmus im Leben

    February 22, 2015
    • Verantwortung übernehmen
    • Belastung-Elend vs. Enthusiasmus-Feier
    • Ruhe im Inneren finden
    • Alles verändert sich!
    • Ich möchte nichts!
    • Kulturelle Unterschiede
    • Lob geht zur Quelle!
    • Frauenförderung
    • Opfermentalität-Schuldbewusstsein

    Ethische Geschäfte

    February 18, 2015
    • Vorbildfunktion von Ethik
    • Gewinn und Karriere durch ethische Geschäftsführung
    • Paradigmenwechsel
    • Anerkennung für ethisches Verhalten
    • Korruption in allen Bereichen
    • Neue Leitbilder
    • Guter Schlaf
    • Virtuelle Welt
    • Projekte und Handlungspläne
  • Die Wahrheit findet ihren Nachhall

    February 2, 2015
    • Spirituelles Shopping
    • Auf einem Pfad bleiben
    • Lehren und lernen
    • Voneinander lernen
    • Du bist Liebe!
    • Glaubenssysteme ändern sich!
    • Mehrere Leben

    Sich ausdrücken

    January 28, 2015
    • Konzepte und Vorurteile
    • Sich angemessen ausdrücken
    • Die Gesellschaft ist gut
    • Zu Hause angekommen
    • Reich und arm
    • Außenpolitik und Handel
    • Kompetenzen der Menschen
    • Konzept der Ausbeutung
  • Halte am Vertrauen fest!

    January 27, 2015
    • Warum bist du hier?
    • Wer bist du?
    • Identitäten und Etiketten
    • Anderen helfen
    • Vertrauen ist unerschütterlich
    • Hingabe wird erneuert
    • Das Göttliche manipulieren
    • Vertrauen als Anker
    • Spiritualität von Kindern

    Du kannst die Zeit bewegen!

    January 8, 2015
    • Die Zeit ehren
    • Die Zeit bewegen
    • Selbstvertrauen aufbauen
    • Vertrauen in das Gute haben