Warum wird ein Mantra geheim gehalten?

17.10.2013 Afghanistan

Bangalore, Indien

Gurudev, warum wird uns das Mantra zugeflüstert, und warum wird solch ein Geheimnis daraus gemacht? Würde das Mantra seine Kraft verlieren, wenn es offen mitgeteilt würde?
Sri Sri:
Die Psychologie sagt, dass du alles aussprechen sollst, was dich in deinem Geist beeinträchtigt. Bring es zur Ebene des Ausdrucks. Dann bist du davon frei.
Das Mantra aber wollen wir in unserem Inneren behalten. Wir möchten nicht, dass es zur Ebene des Ausdrucks gelangt. Es soll im Geist bleiben und den Geist tiefer gehen lassen. Um deinen Geist in die Tiefe zu bringen, brauchst du ein Mantra, das nicht zur Ebene des Ausdrucks kommt, sondern geheim bleibt. Das ist der Grund, warum es geheim weitergegeben wird. Ein Geheimnis bleibt tiefer in deinem Herzen, tiefer in deinem Bewusstsein.
Das Mantra ist das Vehikel, das dir erlaubt, tiefer ins Bewusstsein einzutauchen. Deshalb muss es geheim weitergegeben werden. Möglicherweise ist das Mantra, das mir gegeben wird, ein sehr gewöhnliches Mantra. Aber es ist mein Mantra, das Mantra, das mir gegeben wurde. Ich halte es geheim, sodass ich tiefer in die Meditation eintauchen kann. Das war die Vorstellung in früheren Zeiten. Es ist alles sehr wissenschaftlich.
Es gibt Mahamantras, die jedermann laut singen kann. Das persönliche Mantra sollte jedoch geheim gehalten werden. Dieses Sahaj Mantra wird im Meditationskurs an dich weitergegeben. Du solltest es für dich behalten und nicht aussprechen. Andere Mantras wie Om Namah Shivaya oder Om können laut gesungen werden. Sie verbessern die Schwingungen.

Lies frühere Einträge

  • Übe Zufriedenheit!

    August 20, 2015
    • Die Kunst der Zufriedenheit

    Liebe bedeutet geben!

    August 1, 2015
    • Menschen akzeptieren
    • Mantren singen
    • An Gewohnheiten festhalten
    • Geduld und Ausdauer
  • Schlechte Dinge - gute Menschen...

    July 22, 2015
    • Fluss der Energie
    • Zufriedenheit durch fließende Energie
    • Karma aufgrund vergangener Handlungen
    • Zwei Arten von Arroganz
    • Das Selbst ist wie der Raum!

    Die Quelle wahrer Freude

    June 29, 2015
    • Verdeckt durch Wolken
    • Schleier der Unwissenheit
    • Schatten des Elends
    • Größte Quelle der Freude
  • Übergib es einfach!

    June 24, 2015

    Ohne Liebe keine Freude!

    June 24, 2015
    • Probleme durch die Liebe
    • Wissen schützt die Liebe!
    • Übergib dein Elend!
    • Teile deine Freude!
    • Bedingungslose Liebe für alle
  • Yoga

    June 22, 2015
    • Weltyogafeier
    • Was ist Yoga?
    • Yoga bringt dem Leben so viel mehr!
    • Vier Arten von Yoga
    • Übung des Tages

    Wir brauchen einen Guru!

    June 18, 2015
    • 5 Geschenke vom Guru
    • Ohne Guru keinen Fortschritt!
    • Alles folgt seiner Natur!
  • Alles hat einen Sinn

    June 17, 2015
    • Erlebe das Paradies!
    • Menschen sind gut!
    • Beschimpfungen und Karma
    • Innerer Raum

    Die größte Freude

    June 8, 2015
    • Spiritualität bereichert das Leben!
    • Geistige Qualitäten
    • Verfallsdatum von Freundschaften
    • Die Schale und die Banane
    • Grundsätze der Spiritualität
  • Zufriedenheit im Inneren!

    June 6, 2015
    • Die Kunst der Stille
    • Richtige Absicht - falsche Handlung
    • Die Kraft des Gebets
    • "Ich weiß - und doch weiß ich nicht!"
    • Die Wahrheit ist multidimensional!

    Mutterschaft

    June 4, 2015
    • Mütter wollen das Beste!
    • Mütter und Schwiegermütter
    • Weltyogatag
    • Physischer Körper und Kausalkörper
    • Meditation und Wissen
    • Meditation und Gebet
    • Freier Wille und Schicksal