Bootsfahrt mit Sri Sri Ravi Shankar auf dem Main

2nd of Aug 2013

Am 2. August 2013, 18.00 Uhr

Die Art of Living freut sich, eine ganz besondere Veranstaltung anzukündigen: Sri Sri Ravi Shankar, der Organisationsbegründer und international anerkannte Friedensbotschafter, wird für einen Kurzaufenthalt in Frankfurt am Main sein. Dabei besteht die Möglichkeit, an einer einzigartigen Bootsfahrt mit ihm teilzunehmen,

Lassen Sie sich inspirieren und erleben Sie den laut Forbes fünft wichtigsten Inder und international bekannten spirituellen Lehrer bei einer unvergesslichen Bootsfahrt auf dem Main mit Musik, Meditation und Wissen bei bewegenden Klängen von Live-Musik und der Gesellschaft von alten Bekannten und neuen Freunden aus aller Welt.

Update: Dieses Event ist ausgebucht.

 

Über Sri Sri Ravi Shankar

Sri Sri Ravi Shankar ist der Begründer der international tätigen Nichtregierungsorganisation The Art of Living und der International Association for Human Values.
Er verkörpert wie kaum ein anderer die jahrtausendealte Philosophie des Yoga und der Spiritualität. Millionen von Menschen dient er als Vorbild; er ist Inspiration für menschliche Werte wie Nächstenliebe, Friedlichkeit und Gewaltlosigkeit.  Seine Vision ist eine stress- und gewaltfreie Welt durch die Wiederbelebung menschlicher Werte. Die Wege dahin sind gar nicht so schwer, sagt er: „Gehe nach Innen. Finde wieder zu dir und erlerne Techniken, mit denen du dich von Stress und Ärger befreist. Denn nur wenn du im Frieden mit dir selber bist, kannst du ihn auch auf deine Außenwelt projizieren.“

Sri Sri Ravi Shankar bereist jährlich mehr als 40 Länder, um seine Botschaft weltweit zu erläutern. Seine universelle und einfache Bot­schaft lautet, dass Liebe und Weisheit über Hass und Leid siegen können.
Durch die Belebung des alten indischen Ideals der Weltfamilie (Vasudhaiva Kutumbakam), ist Sri Sri Ravi Shankar bestrebt, religiöse, soziale, ideologische und wirtschaftliche Kluften in der Gesellschaft zu überbrücken. Er erinnert uns daran, dass die vielfältigen Traditionen und Kulturen ihre Wurzeln sämtlich in gleichen grundlegenden menschlichen Werten des Friedens, des Mitgefühls, der Wahrheit, der Zugehörigkeit und der Gewaltlosigkeit haben.